Unser Leistungsspektrum - Wirbelsäulenchirurgie und Neurochirurgie DDr. Manuel Mrfka

Direkt zum Seiteninhalt

Unser Leistungsspektrum

Informationen zum Ordinationsbesuch
Wir bieten Ihnen

  • kurzfristige Terminvergaben

  • Schmerztherapien und CT-gezielte Infiltrationen ambulant und stationär in Graz

  • kurze bis keine Wartezeiten und Zeit für ihr Anliegen anstatt langer Anreise, langes Warten und kurzer Arztbesuch

  • chirurgische Kleineingriffe (zB beim Karpaltunnelsyndrom oder Infiltrationen) ambulant in der Praxis Mürzzuschlag

  • Behandlungen am neuesten Stand der Wissenschaft, für sie verständlich und nachvollziehbar

  • Organisatorische Serviceleistungen (zB Überweisungen, Rezepte etc.)

  • Zusammenarbeit mit den umliegenden Hausärzten, Neurologen und Physiotherapeuten

  • Sollte ein stationärer operativer Eingriff notwendig sein, organisieren wir alles für Sie und Sie werden von mir in der Privatklinik Graz-Ragnitz operiert und betreut. Sollten Nachbehandlungen oder Kontrollen notwendig sein, werden diese in der Praxis durchgeführt.


Beratung und Behandlung des gesamten neurochirurgischen Spektrums, unter anderem von:






• Kompressionssyndromen peripherer Nerven
 (Diese Eingriffe werden ambulant in der Praxis durchgeführt. Die Kosten dafür werden meist zur Gänze von den
  Krankenkassen übernommen.)  

• Wirbelkörperfrakturen

• Tumoren des Gehirns und des Rückenmarks

• Hydrocephalus (gestörter Nervenwasserabfluss)

• Gefäßerkrankungen des Gehirns und Rückenmarks

• Schädel-Hirn-Trauma

Folgende Chirurgische Eingriffe werden in der Privatklinik Graz-Ragnitz von mir durchgeführt:

Schmerztherapeutische bzw. Diagnostische Eingriffe:

-) CT-gezielte Nervenwurzelblockaden
-) Facettengelenksdenervationen
-) Epidurale-/Perineurale Infiltrationen
-) ISG Infiltrationen (Ileosakralgelenksinfiltrationen)

Minimal-invasive Mikrochirurgische Techniken und offene Operationen an der Hals-, Brust-, und Lendenwirbelsäule:

-) mikrochirurgische Bandscheibenoperationen
-) Bandscheibenprothesen
-) mikrochirurgische Erweiterungen des Spinalkanals bei Verengung (Dekompression)
-) minimal-invasive Spondylodese (TLIF) (Fusionsoperationen)
-) offene Spondylodese (PLIF, TLIF)
-) Operationen bei Wirbelbrüchen (Vertebro- und Kyphoplastien, Spondylodesen zementiert)
-) Skolioseoperationen
-) Revisionsoperationen
-) Tumorchirurgie der gesamten Wirbelsäule (Meningeome, Neurinome, Ependymome etc.)

Operationen an peripheren Nerven (sowohl stationär als auch ambulant in Mürzzuschlag):

-) Karpaltunnelsyndrom
-) Sulcus ulnaris Syndrom (Kubitaltunnelsyndrom)

Operationen am Gehirnschädel:

-) chronische Subduralhämatome
-) Meningeome
 Mürzzuschlag       Graz
Telefon: 0660/45 96 991
 
Zurück zum Seiteninhalt